Willkommen auf der Website der Schule Rorschacherberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ersatzwahlen für das Gemeindepräsidium und ein Mitglied der Geschäftsprüfungskommission

Am 25. September 2022 finden die Ersatzwahlen für das Gemeindepräsidium und ein Mitglied der Geschäftsprüfungskommission für den Rest der Amtsdauer 2021 bis 2024 statt.

 

Wahlvorschläge bis 8. Juli 2022 einreichen

Wahlvorschläge sind bis Freitag, 8. Juli 2022, 16.00 Uhr, der Gemeinderatskanzlei, Goldacherstrasse 67, Rorschacherberg, einzureichen. Das Datum des Poststempels genügt nicht für die Wahrung dieser Frist. Die Wahlvorschläge sind gültig, wenn sie innert der angesetzten Frist bei der zuständigen Stelle der Gemeinde eintreffen; jeweils von wenigstens 15 in kommunalen Angelegenheiten Stimmberechtigten unterzeichnet sind; je höchstens eine Kandidatur enthält und je den Namen einer oder eines wählbaren Kandidierenden enthält, die ihrer oder der seiner Kandidatur schriftlich zugestimmt hat (Art. 24 Abs. 1 Gesetz über Wahlen und Abstimmungen; abgekürzt WAG).

 

Die Formulare für die Wahlvorschläge sind auf der Homepage www.rorschacherberg.ch > Politik & Verwaltung > Abstimmungen/Wahlen unter dem Abstimmungstermin vom 25. September 2022 (hier) abgelegt oder können bei der Gemeinderatskanzlei bezogen werden.

 

Zweiter Wahlgang am 27. November 2022

Allfällige zweite Wahlgänge finden am 27. November 2022 statt. Die Wahlvorschläge sind in diesem Fall bis Freitag, 7. Oktober 2022, 16.00 Uhr, bei der Gemeinderats­kanzlei Rorschacherberg einzureichen. Im Übrigen gelten die gleichen Bestimmungen wie für den ersten Wahlgang. Gemäss Art. 28 Bst. c WAG ist für die Wahl der Gemeindebehörden im zweiten Wahlgang stille Wahl möglich.



Datum der Neuigkeit 5. Mai 2022