Willkommen auf der Website der Schule Rorschacherberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Tasmanien

30. Jan. 2022
12:00 - 14:00 Uhr

Ort:
Würth Haus
Churerstrasse 10
9400 Rorschach
Preise:
Ab CHF 19.00
Organisator:
Würth Haus Rorschach
Kontakt:
-
E-Mail:
info@wuerth-management.com
Anmeldung:
https://www.explora.ch/programm/tasmanien/tickets/4481 Tickets im Würth Haus Rorschach oder Online.
Website:
https://www.wuerth-haus-rorschach.ch


Vor 40'000 Jahren besiedelten Aborigines eine Insel südlich von Australien, die bis heute zu den kostbarsten Naturschätzen der Erde zählt. Tiefe Regenwälder, ein surreal wirkendes Hochland und eine abwechslungsreiche Küste lassen das Herz jedes Tasmanienreisenden höher schlagen. Der Biologe und Naturfotograf Daniel Spohn erkundet das Land der Baumfarne und Wasserfälle und begibt sich auf die Suche nach den vom Aussterben bedrohten Tasmanischen Teufeln.

Dabei lernt er Menschen kennen, deren Lebensziel es ist, die einmalige Artenvielfalt Tasmaniens für kommende Generationen zu bewahren. Ihnen verdankt er unvergessliche Begegnungen mit Kängurus und Wombats, mit eierlegenden und giftigen Säugetieren und lachenden Vögeln. Tasmanien ist heute der letzte Zufluchtsort für viele Vertreter der australischen Tierwelt und zeigt mit seinen vorbildlichen Initiativen, wie die Bevölkerung erfolgreich in den Artenschutz eingebunden und damit ein nachhaltiger Tourismus gefördert werden kann.

Der Wandel Tasmaniens von einer britischen Sträflingskolonie zum Paradies für Tierliebhaber und Abenteurer ist weltweit einzigartig. Daniel Spohn führt sein Publikum mit faszinierenden Erzählungen und historischem Material bis in die entlegensten Winkel der Insel am anderen Ende der Welt, deren Schönheit ihn jeden Tag aufs Neue zum Staunen bringt.

Einlass nur mit gültigem Covid-Zertifikat und einem amtlichen Ausweis.

Tasmanien