Rorschacherberg stimmte ab

Die Stimmberechtigten aus Rorschacherberg stimmten am 28. November 2021 über drei eidgenössische Vorlagen ab. Die Stimmbeteiliung betrug 70.3 Prozent.

Viele Stimmberechtigten zerrissen die perforierten Bogen mit den Abstimmungszetteln. Für die Mitglieder des Stimmbüros wäre es allerdings einfacher, die ganzen Stimmzettelbogen aus dem grauen Stimmzettelcouvert zu nehmen, zu stapeln und die Zettel stapelweise zu trennen, als die losen Stimmzettel aus dem Couvert zu klauben und danach zu sortieren.

Die Resultate finden Sie hier.

Datum der Neuigkeit 28. Nov. 2021
  zur Übersicht

Gedruckt am 18.05.2022 01:58:22