Wirtschaftsstandort Rorschacherberg


Wirtschaft
Die Gemeinde Rorschacherberg ist ein attraktiver Standort für Unternehmen und zum Arbeiten. Rorschacherberg liegt inmitten des Dreiländerecks Österreich Deutschland Schweiz. So können rasch nationale und internationale Kontakte und Aufträge entstehen.

Die Verkehrserschliessung ist hervorragend. Der Autobahnzubringer zur A1 liegt nahe der Gemeindegrenze und ermöglicht schnelle Verbindungen ins Rheintal und Richtung St.Gallen. Mit drei Bahnhöfen in Rorschach ist die Gemeinde mit dem Zug optimal an den Fernverkehr und die Seeregion angeschlossen. Das Flugzeug bringt sie ab dem nahe gelegenen Flughafen St.Gallen-Altenrhein in die weite Welt. Gemütlicher kommen Sie mit dem Schiff in Rorschach an. Die Flughäfen Zürich und Friedrichshafen sind mit dem Auto in weniger als einer Stunde erreichbar.

Das Klima am See ist nicht nur aus meteorologischer Sicht vorteilhaft, sondern für Unternehmen auch steuerlich. Der Kanton St.Gallen bietet speziell für Firmen besonders gute Steuervorteile an.

Die Universität und die Fachhochschule St.Gallen bilden in der Region junge Fachleute aus und betreiben verschiedene Institute. Nutzen Sie dieses Know-how in unmittelbarer Nähe! Auch Rorschach bietet mit der Pädagogischen Hochschule und diversen Weiterbildungszentren ein vielseitiges Bildungsangebot.

Überzeugen Sie sich selbst vom riesigen Freizeit- und Kulturangebot für Jung und Alt in der Bodenseeregion und der nahegelegenen Stadt St.Gallen!

Gedruckt am 21.04.2018 21:32:54