Willkommen auf der Website der Schule Rorschacherberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Teiländerung Rad-, Fuss- und Wanderwegplan; öffentliche Auflage

Der Jakobsweg ab Rorschach soll aufgewertet werden. Dafür wird der Rad-, Fuss- und Wanderwegplan geändert.

Der Gemeinderat genehmigte am 18. Juni 2019 gestützt auf Art. 39 ff. Strassengesetz (sGS 732.1) folgenden Erlass:

Teiländerung Rad-, Fuss- und Wanderwegplan

Der Erlass liegt während 30 Tagen, d.h. vom 28. Juni 2019 bis 29. Juli 2019, im Gemeindehaus Rorschacherberg, Bauverwaltung, Goldacherstrasse 67, Rorschacherberg, zur Einsichtnahme öffentlich auf.

Gegen den Erlass kann innert der Auflagefrist beim Gemeinderat Rorschacherberg, Goldacherstrasse 67, 9404 Rorschacherberg, Einsprache erhoben werden. Zur Einsprache ist berechtigt, wer ein eigenes schutzwürdiges Interesse dartun kann (Art. 45 Abs. 1 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege; sGS 951.1; abgekürzt VRP). Die Einsprache ist schriftlich einzureichen und hat einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes und eine Begründung zu enthalten (Art. 41 Abs. 4 PBG und Art. 48 Abs. 1 VRP).

9404 Rorschacherberg, 28. Juni 2018 | Der Gemeinderat

Dokument Jakobsweg_Teilanderung_Rad_Fuss_und_Wanderwegplan.pdf (pdf, 4867.4 kB)


Datum der Neuigkeit 28. Juni 2019