Willkommen auf der Website der Schule Rorschacherberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Allgemeinverfügung Videoüberwachung auf kommunalen Anlagen

Die Schulanlagen werden häufig auch ausserhalb der Schulzeiten als Treffpunkte genutzt. Viele Personen halten sich an die Spielregeln, die für den öffentlichen Raum gelten. Leider hinterlassen aber nicht alle Benützerinnen und Benutzer die Anlagen so, wie sie diese antrafen.

Der Gemeinderat erlässt gestützt auf Art. 43 ff. des Reglements über Ruhe, Ordnung und Sicherheit folgende Allgemeinverfügung:

Im öffentlichen Raum
auf dem Pausenplatz des Schulhauses Wildenstein
beim Kindergarten Wiesental
bei der Wertstoffsammelstelle beim Werkhof

werden Kameras zur Videoüberwachung mit der Möglichkeit der Personenidentifikation installiert. Die Standorte der Videokameras sind im Anhang dargestellt und können bei der Gemeinderatskanzlei eingesehen werden.

Gegen diese Verfügung kann gemäss Art. 43bis ff. des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (sGS 951.1; abgekürzt VRP) innert 14 Tagen seit Veröffentlichung Rekurs an das Sicherheits- und Justizdepartement des Kantons St. Gallen, Oberer Graben 32, 9001 St.Gallen, erhoben werden. Der Rekurs muss einen Antrag sowie die Darstellung des Sachverhaltes und eine Begründung enthalten.

Dokument Videoueberwachung_auf_kommunalen_Anlagen_-_Standorte.pdf (pdf, 169.1 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Sept. 2020