Willkommen auf der Website der Schule Rorschacherberg



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Garantieerklärung Besuchsaufenthalt

Zuständiges Amt: Front Office

Zur Einreise in die Schweiz benötigen ausländische Staatsangehörige ein gültiges und von der Schweiz anerkanntes Reisepapier und in bestimmten Fällen zudem ein Visum. Das Einreisevisum ist über die zuständige Schweizer Vertretung im jeweiligen Staat zu beantragen.

Werden die finanziellen Voraussetzungen nicht erfüllt, kann die Schweizer Vertretung das Formular "Garantieerklärung" aushändigen. Dieses ist dem Gastgeber in der Schweiz zuzustellen und von ihm ausgefüllt dem Einwohneramt einzureichen. Der Gastgeber bzw. Garant verpflichtet sich mit der Garantieerklärung zu einer unwiderruflichen Schuldanerkennung bis zu einem Betrag von CHF 20'000.00. Das Einwohneramt hat die Garantieerklärung zu prüfen und benötigt dazu einen Auszug aus dem Betreibungsregister, monatliche Lohnabrechnungen, einen Bankkonto-Auszug (mindestens CHF 20'000.00) oder die definitive Steuereinschätzung.

Von der Einreichung des Gesuchs bis zur Visumerteilung durch die Schweizer Vertretung dauert es in der Regel 3 bis 5 Wochen. Der Entscheid wird weder dem Gastgeber noch dem Gast mitgeteilt. Auskünfte über den Stand erteilt die zuständige Schweizer Vertretung.

zur Übersicht