Willkommen auf der Website der Gemeinde Rorschacherberg



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeinderatsverhandlungen; Rundblick vom 1. Dezember 2017

Das Mitteilungsblatt Rundblick berichtet über das Geschehen in der Gemeinde.

Der Rundblick berichtet über einige Themen: Das umgebaute Frontoffice öffnet am Montag, 11. Dezember 2017, offiziell seine Türen. Die Bevölkerung ist zwischen 14 und 18 Uhr herzlich zur Besichtigung mit Marroni, Glühwein und Punsch eingeladen. Das Gebiet rund um den Bauamtswerkhof und die ehemalige Zivilschutzanlage Steig erhält ein neues Gesicht. Alle dafür nötigen Pläne sind rechtskräftig.

Die Eröffnung des Tschägg-Points in der Schule Klosterguet fand am 30. Oktober 2017 um 9.10 Uhr statt. Acht Mannschaften der Oberstufe Steig rannten eine halbe Nacht lang dem Fussball hinterher.

Unterstützt durch den Männerturnverein und die Gemeinde Rorschacherberg gibt es gratis Skigymnastik von Dezember bis März. Am ersten und zweiten Adventswochenende findet das 24. Chlausturnier in der MZH Rorschacherberg statt. Wer «in» ist, ist drin an diesem weit über die Gemeindegrenzen bekannten Turnier. Am Samstag, 2. Dezember 2017 findet um 17.15 Uhr ein Offenes Singen für Gross und Klein in der Ref. Kirche Rorschach statt. In gemütlicher ökumenischer Runde gibt es (vor-)weihnachtliche Geschichten und Lieder für Gross und Klein. Jeweils montags, am 4., 11. und 18. Dezember um 19.00 Uhr in der Kaplanei Wilen-Wartegg. Alle Jahre wieder kommt das Christuskind… und auch das traditionelle Adventskonzert der Musikschule Rorschach-Rorschacherberg. Es findet am Sonntag, 10. Dezember 2017 um 18 Uhr in der evangelischen Kirche statt. Fabian Unteregger tritt am Dreikönigsanlass vom Sonntag, 7. Januar 2018, von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr, in der Mehrzweckhalle Rorschacherberg auf die Bühne. Die Jugendarbeit Rorschacherberg / Rorschach hat dem Namen «D4» Lebewohl gesagt und neu als «Block 94» an der Reitbahnstrasse 57 Rorschach losgelegt. In der Trachtenfamilie sind alle Generationen herzlich willkommen.

Mehr über diese und andere Themen finden Sie im Rundblick vom 1. Dezember 2017 oder hier.

Datum der Neuigkeit 30. Nov. 2017